Menschen stärken - Dinge klären

Coaching

„Ein Coach (engl.: Kutsche, Wagen) bringt jemanden dorthin, wohin er will.“

Coaching ist eine Brücke aus Ihrem momentanen Leben hin zu dem Leben, welches Sie in Zukunft führen wollen. Egal ob Sie eine Einzelperson oder ein Team sind, Sie bringen eine Fülle von Ideen, Fähigkeiten, Stärken und Ressourcen mit. Individuelles Coaching klärt Ihre Situation und unterstützt Sie darin, Ihre Ziele zu definieren, Lösungswege dahin zu entwickeln und sich im Wissen um die eigenen Stärken, dahin auf zu machen.

Für Einzelpersonen und Teams biete ich eine professionelle Coachingdienstleistung in einer motivierenden, unkomplizierten Atmosphäre. Nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf. Fragen kostet nichts. Sie vereinbaren einen Termin für ein Vorgespräch mit mir und finden heraus, wie ich Sie unterstützen kann.

Coaching ist eine Form der beruflichen Weiterbildung. Solche Kosten können von der Steuer abgesetzt, bzw. als Betriebsausgaben geltend gemacht werden.

Details

Einzelcoaching – persönlich vorankommen

Sie sind unzufrieden mit Ihrer beruflichen oder privaten Situation? Sie suchen ein neues Ziel oder brauchen eine neue Perspektive? Bestimmte Situationen passieren Ihnen immer wieder? Sie stehen vor einer Entscheidung oder stecken in einer Krise und möchten von einem Sparringspartner und professionellen Feedbackgeber profitieren?

Professionelles Coaching gibt Ihnen mehr Klarheit, Ihre Ziele zu kennen und die nötige Energie, sie zu verwirklichen. Sie lernen Ihre Handlungsmöglichkeiten kennen, erweitern Ihren Blickwinkel auf bestimmte Situationen und entdecken, wie Sie Ihre eigenen Ressourcen besser nutzen. Coaching unterstützt Sie dabei, schwierige berufliche Situationen zu meistern oder Lösungsansätze für Konflikte zu finden. Durch individuelles Coaching lernen Sie sich selbst besser kennen und können Ihre persönlichen Ziele erfolgreicher erreichen.

Teamcoaching – gemeinsam erfolgreich

Sie wollen sich als Team besser kennenlernen und erfolgreicher zusammenarbeiten? Unklarheiten und Reibereien untereinander kosten Sie manchmal viel Nerven, Zeit und Geld? Gemeinsam wollen Sie eine klare Vision und Roadmap entwickeln und sich als Team beim erreichen dieses Ziel bestens ergänzen?

Mit frischem Teamspirit meistern Sie Ihre Aufgaben leichter und erfolgreicher. Das Wichtigste kommt im Arbeitsalltag oft zu kurz: die Art der Zusammenarbeit, Klärung von Missstimmungen oder Absprachen für eine bessere Zusammenarbeit. Durch Teamcoaching wird die Kommunikation in ihrem Team verbessert. Ihr Team wird motiviert, neue Wege zu entdecken und die eigenen Ressourcen stärker zu nutzen. Teamcoaching unterstützt Ihre Gruppe dabei, ein gemeinsames Zukunftsbild zu entwickeln und gemäß dieser Vision zu handeln.

fit im Job – berufsspezifische Supervision

Führungskräfte, Freiberufler, Menschen in kreativen Berufen oder Berufstätige in anspruchsvollen Berufsfeldern profitieren heute immer mehr von Supervision, um die Herausforderungen im Beruf besser und erfolgreicher zu meistern.

Kollegiale Supervision ist eine lösungsorientierte Reflexionsmethode. In berufspezifischen Gruppen wird systemische Gesprächsführung mit der Fachkompetenz und Erfahrung aus dem Kollegenkreis wirksam ergänzt. In einem professionell geführten Gespräch werden wiederkehrende Fragen aus dem Berufsalltag anhand von konkreten Beispielen der Teilnehmer reflektiert und bearbeitet.
Die konkreten Themen kommen aus der Gruppe und werden von ihr selbst festgelegt. Der Einzelne profitiert durch das Feedback der Kollegen und kann individuelle Lösungsansätze entwickeln. Dabei sind alle Teilnehmer Lernende und Experten zugleich. Das macht Spaß und motiviert.

Wie finden Sie Ihre berufsspezifische Gruppe?
a) Zurzeit begleite ich verschiedene Gruppen mit berufsspezifischer Supervision. Bitte erkundigen Sie sich bei mir, ob ein Platz in einer Gruppe Ihres Berufsfelds frei ist.
b) Sie gewinnen KollegInnen aus Ihrer berufsspezifischen Branche und wir starten gemeinsam eine neue Gruppe. Bitte nutzen Sie dafür diese PDF mit meinem Konzept.

Konzept – so arbeite ich

Das Herzstück meines Coachings ist eine Begegnung von Mensch zu Mensch, ein Dialog. In einem professionell geführten Beratungsprozess klären wir dann Situationen, kreieren individuelle Lösungen, erzielen Ergebnisse und nutzen dabei Ihre eigenen Ressourcen. Professionelles Coaching sieht keine standardisierten oder vorgefertigten Lösungsratschläge vor. Sondern Ziel dieser individuellen Coachingdienstleistung ist es, die eigenen Selbstentwicklungskräfte wahrzunehmen und zu aktivieren. Mein Motto: Menschen stärken – Dinge klären.

Im Blick auf Methoden und Haltung arbeite ich nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC), deren Mitglied ich bin. Als Coach und Pastor stehe ich außerdem für Ehrlichkeit, Vertrauen und Verschwiegenheit. Darüber hinaus werden Sie bei mir immer eine heitere, motivierende Atmosphäre vorfinden.

Coachingprozess – das kommt auf Sie zu

Zu Beginn eines Coachingprozesses findet ein erstes, unverbindliches und kostenloses Kennenlerngespräch statt. Es dient dazu, Fragen zu stellen und zu schauen, ob Sie mit mir arbeiten möchten. Ein Coachingprozess umfasst in der Regel 3-5 Sitzungen von ca. einer Stunde. Den Abstand zwischen den Terminen bestimmen Sie – in der Regel liegen 14 Tage bis vier Wochen zwischen den einzelnen Treffen. Selbstverständlich können Sie das Coaching jederzeit abbrechen. Bei der letzten Sitzung wird der Coachingprozesses mit einem Abschlussgespräch beendet.

Keynotes

“Am Anfang war das Wort”

Sie suchen für eine Veranstaltung Ihres Unternehmens oder Netzwerkes einen interessanten Speaker? Sie wollen mit Ihren Führungskräften oder Mitarbeitenden über Werte reden? Als Ergänzung zu den Fachvorträgen auf Ihrer Tagung brauchen Sie einen Querdenker mit Esprit, der das Thema Führung einmal von einer ganz anderen Seite betrachtet?

Die Keynotes von Reinhard Brunner sind unterhaltsam, inspirierend und motivierend. Als Pastor, Coach und Initiator eines Kirchengemeinde-StartUps weiß Reinhard Brunner, wovon er bei den Themen Leadership und Werteorientierung redet.

Inspirationsquelle für seine Vorträge ist das Buch der Bücher. In der Bibel finden sich spannende Biographien der einflussreichsten Führungskräfte der Weltgeschichte: Mose, David, Nehemia und natürlich Jesus. Von ihnen lassen sich bewährte Strategien für unser Führungshandeln lernen. In seinen Impulsvorträgen erzählt Reinhard Brunner ihre Geschichte und bringt auf den Punkt, was sie uns heute zu sagen haben.

Die Keynotes werden individuell an Ihre Wünsche angepasst und sind auch als Workshop durchführbar. In dem Fall kann anschließend an den Impulsvortrag das Gehörte in Gruppen durch verschiedene Methoden vertieft werden.

Buchung und Rückfragen? Gerne.

Keynotes

Jesus CEO: Was Führungskräfte von Jesus lernen können

Niemand hat die Welt nachhaltiger beeinflusst als Jesus von Nazareth. Ohne den Einfluss von Jesus ist unsere Geschichte nicht zu begreifen. Was war das Geheimnis dieses Weltveränderers? Wenn man sich genauer damit beschäftigt, dann waren es verblüffend einfache Dinge. Am Ende des Vortrags werden Sie besser und erfolgreicher Berge versetzen, über´s Wasser gehen und Tote auferwecken können – typische Anforderungen, die von Führungskräfte damals und heute verlangt werden.

Die Schwerpunkte dieses Impulsvortrages sind:

* Berge versetzen: Das Wissen um die eigene Kraftquelle
* Übers Wasser gehen: Leben, was man glaubt
* Tote auferwecken: Menschen lieben und wertschätzen

Führen mit Vision: Wie Mose Tausende begeistert und überzeugt hat

Bis heute ist den Forschern nicht vollständig klar, wie Mose das in Ägypten versklavte Volk Israel in das gelobte Land führen konnte. Auf jeden Fall hatte es nichts mit GPS oder Georeferenzierung zu tun, sondern mit Mut, Glauben und einer klaren Vision. Skills, die in unserer hochtechnisierten Welt oft in den Hintergrund geraten, aber wesentlich sind.

Die Schwerpunkte dieses Impulsvortrages sind:

* Das gelobte Land sehen: Sich von der Vision packen lassen
* Von Milch und Honig reden: Die Vision vermitteln
* Durchs Meer gehen: Die Vision vorleben

Young Leaders: Wie David einen Riesen bezwang

In dieser Keynote geht es um den bis heute sprichwörtliche Kampf zwischen David und Goliath. Aber wer kennt schon die spannenden Details dieser Geschichte? Sie liefern starke Impulse die uns helfen, Riesen zu bezwingen, die sich uns in den Weg stellen. Eine inspirierende Keynote nicht nur für Berufstätige, die am Anfang ihrer Karriere stehen.

Die Schwerpunkte dieses Impulsvortrages sind:

* David und die Prinzessin: Werde dir klar, wer du bist
* Fünf Steine, keine Rüstung: Finde deine eigene Stärke
* David und Goliath: Sei mutig und bezwinge den Riesen

Leadership by Nehemia: Führen in Zeiten großer Herausforderungen

Nehemia hat im 5. Jahrhundert vor Christus eine beeindruckende unternehmerische Leistung vollbracht: Unter den Augen seiner Feinde baute er die zerstörte Mauer Jerusalems wieder auf. In dieser Keynote geht es vor allem um die Schwierigkeit, sich selbst und andere zu motivieren und durch Zeiten großer Herausforderungen zu führen.

Die Schwerpunkte dieses Impulsvortrages sind:

* Hanania macht Meldung: Herausforderungen realisieren und annehmen
* Eljaschib macht mit: einen guten Plan machen und Verbündete suchen
* Sanballat macht Mist: Schwierigkeiten und Widerstände meistern
* Nehemia macht Mut: Menschen ermutigen, Ziele erreichen

Kirche 2.0

“Kirche lebt. Kirche hat Zukunft.”

Die Kirche ist der älteste, größte und wichtigste Global-Player. Sie hat in allen Ländern und in so gut wie allen Städten wenigstens eine Filiale. Dass sie manche Schwierigkeiten hat, weiß jeder. Was in der Wahrnehmung jedoch oft untergeht ist, dass Kirche weltweit wächst, Gemeinden neu gegründet werden und sie hochspannende Innovationen hervorbringt.

Durch meine fast 20jährige Tätigkeit als innovativer Pastor und Gemeindegründer hat sich ein reicher Schatz an Erfahrung und Knowhow angesammelt. Diesen gebe ich schon seit vielen Jahren auch über meine Gemeinde in Hamburg hinaus weiter: als Berater in anderen Gemeinden oder Netzwerken, als Sprecher in Glaubenskursen oder besonderen Gottesdiensten und als Lehrbeauftragter an der Ev. Hochschule Tabor, Marburg.

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Bei einem Telefongespräch können wir feststellen, ob wir zueinander passen und miteinander arbeiten wollen.

Innovationen

findet Stadt – Neues wagen lohnt sich.

Etablierte Gemeinden führen oft ein Eigenleben. Sie haben kaum noch Kontakte zu ihrer Nachbarschaft und eine geringe Relevanz für ihre Stadt. Wie kann Kirche Kirche für andere sein? Wie kann sie den Menschen dienen, Evangelium erfolgreich verkünden und eine positive Wirkung für ihr Umfeld haben? Will Kirche stattfinden, muss sie zur Stadt finden.

Durch meine Unterrichtstätigkeit an der Evangelischen Hochschule Tabor ist ein wirksamer Workshop entstanden, mit dem ich Gemeinden und Mitarbeiterteams darin unterstütze, ihre Stadt mit einer neuen Perspektive zu sehen und neue Wege zu den Menschen zu finden. Nach einer biblisch-theologischen Grundlegung führen „Entdeckergruppen“ aus Ihrer Gemeinde eine Umfeldanalyse in ihrer Stadt durch. Aus den Ergebnissen erarbeiten wir in einem Tagesworkshop für Ihre Situation zugeschnittene Ansatzpunkte, wie neue missionale Wege zu den Menschen Ihrer Stadt beschritten werden können. Das macht Spaß und motiviert.

Der Workshop besteht aus drei Teilen: Einführungsabend – angeleitete Entdeckerphase – Tagesworkshop

-StartUps – Gemeinden neu gründen.

Gegen den allgemeinen Trend des Rückgangs hat sich in den letzten Jahren eine quicklebendige Start-Up-Szene etabliert, die in Landes-, Freikirchen sowie Gemeinschaftsverbänden Gemeinden neu gründet. Gemeindeneugründung ist eine der wirksamsten Mittel zur Remissionierung unseres Landes, zur Verbreitung des Evangeliums in bisher kaum erreichte Milieus und Subkulturen und zur Transformation unserer Städte und Regionen.

Unsere Erfahrung ist, dass Gemeindeneugründung möglich ist. Aber wie auch im nichtkirchlichen Raum erfordern Start-Ups entsprechendes Knowhow und Begleitung durch erfahrene Gründer.

Gerne stelle ich meine langjährige Erfahrung als Gemeindegründer und Coach für Gemeindegründung zur Verfügung. Dazu biete ich verschiedene Vorträge zu den einschlägigen Themen an, führe Tages- oder Wochenendworkshops in Ihrer Gemeinde durch, coache und berate Leitungs- oder Gründungsteams.

Fresh X – Kirche.erfrischend.vielfältig

Die Geschichte der deutschen FreshX–Bewegung ist sehr eng mit der englischen “fresh expressions of church”-Bewegung verbunden. In England wurde im Jahr 2004 das Positionspapier “mission-shaped church” veröffentlicht (dt. Titel: “Mission bringt Gemeinde in Form”).
Im Ergebnis geht es darum, mit innovativen, frischen und vielfältigen Formen Glaube und Kirche wieder zu den Menschen zu bringen. Zwischen 2004 und 2012 entstanden in England 3.000 solcher „fresh expressions“.

Durch Besuche in England und langjähriger eigener Erfahrung bin ich eng mit der Bewegung verbunden und mit dem Thema gut vertraut. Mit meinen Vorträgen und Workshops möchte ich Gemeinden, Teams und Fresh X-Pioniere bei ihrer Suche nach solche neuen Formen von Kirche unterstützen.

Glaubenskurse – Glauben und Zweifeln können.

Der christliche Glaube ist die spirituelle Kraftquelle unseres Kontinents. Viele Menschen haben jedoch den Zugang dazu verloren oder ihn noch nie gefunden. Glaubenskurse sind ein Schlüsselinstrument, um Glauben neu zu entdecken und Gemeinde zu entwickeln. Solche Kurse bieten Raum, kritische Fragen zu stellen und Glauben kennen zu lernen.

Sie wollen in Ihrer Gemeinde einen Glaubenskurs durchführen und suchen einen Referenten, der seriös, einladend und mit Esprit über die Schönheit des Glaubens spricht? Mit meinem „Workshop Glauben“, der auf Basis des Kurses „Spur 8“ (vgl. Initiative Erwachsen Glauben der Ev. Kirche) entwickelt wurde, habe ich jahrelange gute Erfahrungen gemacht und führe die fünf Abende gerne auch in Ihrer Gemeinde durch.

Meine Themen:

* Glück – und wie ich mich dahin aufmache
* Sinn des Lebens – und wie man ihm auf die Spur kommt
* Glauben – und wie man trotz Hindernissen weiterkommt
* Liebe – und was Jesus und das Kreuz mit mir zu tun haben
* Vertrauen – und wie ich anfangen kann, Gott zu glauben

Als Follow-Up zu meinem Glaubenskurs biete ich weitere Workshops an, mit denen Glauben und christliches Leben vertieft werden.

Reinhard Brunner

Sie möchten mich kennenlernen? Fragen kostet nichts. Vereinbaren Sie einen Termin für ein Vorgespräch und finden Sie heraus, ob wir zueinander passen und wie ich Sie unterstützen kann.

Gutes Handwerk kann nie schaden. Deshalb habe ich nach der Schule erst einmal eine Ausbildung zum Schreiner gemacht sowie ein paar Gesellenjahre absolviert. Das Wichtigste, das ich dabei gelernt habe, ist, dass Holz lebt. Man muss sich darauf einlassen und kann nicht gegen, sondern nur mit dem Holz arbeiten. Das gilt um so mehr für die Arbeit mit Menschen. Es geht nur gemeinsam. Und auch im Coaching und als Pastor kommt es darauf an, dass einer sein Handwerk versteht.

Ich mag Menschen – und gute Fragen. Das ist der Grund, warum ich Anfang meiner Zwanziger ein Studium der evangelischen Theologie aufgenommen und mit einem M.A. in praktischer Theologie abgeschlossen habe. Schwerpunkt: Leiterschaft, Coaching/Mentoring und Gemeindeaufbau. Inzwischen arbeite ich seit fast 20 Jahren als Pastor für Gemeindeentwicklung und -gründung in Hamburg. Außerdem habe ich einen Lehrauftrag an der Ev. Hochschule Tabor in Marburg. Bei mir selbst habe ich erfahren, dass es sich immer lohnt die eigene Berufung herauszufinden und sie zu leben. Seither ist die Arbeit mit Menschen meine Leidenschaft.

Coach, Trainer und Speaker bin ich als Pastor in gewisser Weise natürlich schon immer. Eine Ausbildung zum zertifizierten Coach (DGfC) Anfang der 2000er Jahre hat das professionelle Knowhow dazu erweitert und vertieft. Seither unterstütze ich Menschen, Teams und Organisationen dabei, ihren eigenen Weg zu finden und erfolgreich zu gehen. Als Trainer und Berater gebe ich das weiter, was ich gelernt habe, sodass andere davon profitieren können. Mein Motto dabei lautet: Menschen stärken – Dinge klären.

Ich bin verheiratet mit der Schauspielerin, Stimm- und Sprechtrainerin Eva Weissmann. Wir haben drei gemeinsame Kinder. Gerne treffen wir uns abends in unserer Küche und essen, am liebsten Pfannkuchen. Zusammen leben wir in der schönen Stadt Hamburg. Meine Familie ist großartig. Sie erdet mich immer wieder gründlich und leistet so ihren Beitrag, dass mein Coaching stets alltagstauglich bleibt.

Kontakt

Meine Kontaktwege

  • Anschrift: Alter Postweg 48, 21075 Hamburg
  • Telefon: +49 (0) 40 460 00 987
  • Mobil: +49 (0) 172 426 83 56
  • Mail:

MEINE KANÄLE

Ihre Nachricht